oragon – ein Feld der Phantasie!

Es war der imaginäre Blick in eine sommerliche Landschaft Süddeutschlands, der uns zu oragon inspiriert hat: im Wind wogende Getreidefelder, Rübenäcker und Viehweiden – ein vertrautes Patchwork von Flächen und Farben, das die Sinne beruhigt.

oragon versteht sich als vertraute Teppich-Landschaft aus Fell-Segmenten und Leder. Die Herausforderung - ein überzeugendes Arrangement von Flächen mit natürlicher Fell-Zeichnung mit korrespondierenden Glattleder-Feldern. oragon sprengt dabei die Grenzen des Schwarz-Weiß- oder Schwarz-Braun-Kontrastes im Naturfell. Im Glattleder werden auch Rot-, Blau- oder Violett-Töne zur gestalterischen Option. Und das ist nur konsequent: Denn oragon will durch Spannungsfelder beeindrucken – die aus dem Mix von Farben, Mustern und Material resultieren.

Für oragon verarbeiten wir natürlich gegerbte Hochflor-Rinderfelle und hochwertiges Rinderleder, die mit natürlichen Farbpigmenten und Wachsen gebeizt und versiegelt werden. In der Oberflächenbearbeitung der Ledersegmente setzen wir überdies auf traditionelle Punzier- und Prägetechniken.

oragon ist komplex, anspruchsvoll in der Umsetzung und dennoch offen für Ihren ganz persönlichen Stilwillen.
oragon lädt Sie ein, Objekte zu realisieren, die Exklusivität, Originalität und Eigensinn ausdrücken.